Unser Team

Vielleicht hat sich schon jemand gewundert, dass sich ein Weinbaubetrieb aus Friaul hauptsächlich in Deutsch präsentiert - doch das ist leicht erklärt:

2007 sind zwei Steirer, Siegfried und Johann ausgezogen um sich einen Traum zu erfüllen:

   "Ein Weingarten in Italien für die Pension".

Es wäre doch super, nach einem arbeitsreichen Leben im warmen Süden bei einem Glaserl Wein aus dem eigenen Weingarten zu sitzen und so die Pension zu genießen. So hatten wir uns das jedenfalls vorgestellt...

Ganz so einfach war es dann aber doch nicht. Trotz mehrjähriger Suche hatte sich das richtige Objekt einfach nicht ergeben. Da die Pension aber noch sehr weit weg war, träumten wir unseren Traum einfach weiter. Und tatsächlich rief uns Anfang 2007 unser italienischer Freund Claudio ganz aufgeregt an und teilte uns mit, er wäre endlich fündig geworden.

Er hatte einen kleinen Weingarten in der Nähe von Faedis gefunden. Zwar sehr klein und man brauchte schon eine lebhafte Fantasie um sich dort auf seine Pension freuen zu können. Aber irgendwie war es doch Liebe auf den ersten Blick und unser Abenteuer begann...

Inzwischen hat sich aus einer Freundschaft auch eine länderübergreifende Partnerschaft entwickelt. Mit viel Einsatz und nach unzähligen Rückschlägen ist es uns gelungen Coloreti Suffumbergi s.s.a. aus der Taufe zu heben und das kleine Weingärtchen oben in Colloredo aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

Vielleicht sind Winzer mit ihren Weinen nie ganz zufrieden, da sie immer weiteres Potenzial sehen. Wir von Coloreti Suffumbergi sind sehr stolz auf die bisher erreichte Qualität. Mit unserem Jahrgang 2015 haben wir enorme Fortschritte gemacht und die Basis für weitere positive Entwicklungen gelegt.

Was als naive Idee begann ist zu einem bestimmenden Lebensinhalt mit immer neuen Zielen geworden. Wir hoffen auch in Zukunft von einer positiven und innovativen Entwicklung berichten zu dürfen.

v.l.: Johann Pabst, Claudio Vardanega, Siegfried Staller

VINO & OLIO